zur Startseite

Nr. 21, Nr. 22, Nr. 23 …

Neue Modelle dänischer Strickdesignerinnen


Die Idee war so einfach wie genial: Neun Dänische Strickdesignerinnen verabredeten sich untereinander, dass jede ein Modell entwerfen wird, das mit den Garnen von Isager gestrickt wird.  Sie gaben den Modellen keine Namen, sondern nummerierten sie durch. Das erste Heft erschien 2010 und trug den Titel “Nr. 1, Nr. 2, Nr. 3 …”

2011 erschien das zweite Heft mit dem Titel “Nr. 11, Nr. 12, Nr. 13 …”

Und nun ist ein weiteres Heft erschienen. Darin finden sich neun Modelle, die dem Ruf gerecht werden, die dänisches Strickdesign in aller Welt genießt: Klare Linien, originelle Ideen, witzige Details. Darunter ein Kleid, eine Hose im Stil der 70er-Jahre und mehrere Pullover.

Neues Buch von Annette Danielsen

Modelle von Danielsen aus Wolle von Isager

Ab sofort ist das aktuellste Buch mit den wunderbaren Modellen von Annette Danielsen in deutscher Übersetzung bei mir erhältlich. Die junge dänische Designerin lässt sich von der Schönheit dänischer Insellandschaften inspirieren. Dafür hat sie die verschiedenen Inseln ihreer Heimat bereist und hat dort Farben und Formen auf sich wirken lassen. “Strickreise ans Meer. Raffinierte Strickmuster, inspiriert von der Schönheit des Insellebens”, so der Titel.

Die kunstvollen Fotos im Buch machen es – zusammen mit den feinen Modellen für Männer und Frauen – zu einem Vergnügen, es zu betrachten, und ziemlich schwer, eine Wahl zu treffen!

Ausflug ins Ennstal

Im April 2012 waren Christine Withalm (Inhaberin von “Zwei Glatt Zwei Verkehrt”) und Ljuba Arnautovic (Strickkursleiterin) auf Fortbildung im steirischen Ennstal, genauer im Schloss Trautenfels. Dort haben uns die strickfreudigen Damen der seit über 30 Jahren (!) stattfindenden Handarbeitsrunde herzlich empfangen und uns in die Geheimnisse des traditionellen “Ennstaler und Ausseerland-Model-Strickens” eingeführt. Siehe dazu einen Bericht und Fotos unter “Kurse & Workshops”. Am Wochenende 19./20. Mai veranstalten wir einen Workshop, wo wir diese schöne österreichische Strickkunst weitergeben möchten.

Nicht nur für Dirndlträgerinnen, Volksmusiker und Jäger! Die Muster sind gut für zeitgemäße Modelle zu adaptieren – und sehen toll aus!

Karen Noe

Karen Noe (re) und Mitarbeiterin Karin (Mi)

Auf der Handarbeitsmesse hatte ich bereits zum dritten Mal das Vergnügen, die dänische Designerin Karen Noe zu treffen.

Außer ein paar neuen Farben des einzigartigen Leinengarns für kühlende Sommermodelle gibt es eine neue Qualität zu entdecken: dünnes Seiden-Lace-Garn

Helga Isager

Helga Isager (Mi)

Auf der Handarbeitsmesse in Köln hatte ich die einmalige Gelegenheit, die junge dänische Designerin Helga Isager zu treffen – die Tochter der berühmten Marianne Isager.

Sie strickt ihre Modelle mit der Garnkollektion ihrer Mutter – jedoch haben ihre Kreationen eine ganz eigenständige, ja eigenwillige Note.

Auch sie hat bereits ihre Modelle in Buchform publiziert. Diese Bücher führe ich in meinem Geschäft.

Eckige Stricknadeln?

Vom 8. bis 10. April 2011 hat in Köln die größte Handarbeitsmesse Europas stattgefunden.

Diese Messe ist immer eine gute Gelegenheit, DesignerInnen und Garn-GroßhändlerInnen zu treffen, nach Neuem Ausschau zu halten und sich mit KollegInnen über Trends, Farben und aktuellen Geschmack auszutauschen.

Die ungewöhnlichste Neuheit dürften die eckigen Stricknadeln “Cubics” sein, eine Erfindung des Herstellers “Knit Pro”. Er beschreibt die Vorteile der Nadel so: “Die Quadratform verhilft dem Strickenden zu deutlich festeren Maschen und ist angenehm für die Hände. Ideal für Personen, die Schwierigkeiten haben, die herkömmlichen Nadeln zu greifen. Die Größe der quadratischen Nadeln wird diagonal bemessen.” Daher sind die starken Nadeln nicht so dick, einfach weil die Rundungen fehlen. Sie können sich nichts darunter vorstellen? Schauen Sie im Geschäft vorbei, nehmen Sie die Nadeln in die Hand, urteilen Sie selbst. – In Kürze werde ich ein Sortiment “Cubics” führen.

Jacke aus der “Verena”

In der aktuellen Zeitschrift “Verena” findet sich die Anleitung zu einer sehr schönen Jacke, entworfen von Annette Danielsen. Gestrickt wird mit einem Faden VISCOLIN und einem Faden ALPACA 1

Buch von Annette Danielsen

Endlich auf Deutsch!

Die erfolgreiche dänische Designerin hat ein neues Buch herausgegeben. Während sie sich bei ihrer Vorjahres-Kollektion von der Natur inspirieren hat lassen, hat sie sich diesmal den Alltagsdingen um uns herum zugewandt – und sie in ein vollkommen neues Licht gerückt.

Annette Danielsen möchte Sie außerdem dazu verführen, beim Stricken den Alltag zu vergessen, zu entspannen und die Zeit ganz der eigenen Kreativität zu widmen. Daher lautet der Titel: “Stricken für Zeitvergesser”

Japanisches Lace-Garn

Eine Mischqualität mit dem typischen Farbverlauf, die ich direkt aus Japan importiert habe.

Geeignet sowohl fürs Handstricken (Nadelstärke 2,5 bis 3,5; für Lace/Spitzen auch größer), als auch für Maschinstricken (Maschenweite 6 bis 8 bei Feinstrickmaschinen).

Verkauft wird dieses Garn in der von Ihnen gewünschten Menge nach Gewicht

Kindermode “Freche Masche”

Die dänische Designerin Annette Danielsen hat zum Thema “Junges Gemüse” witzige Kinder-Strickmodelle entworfen. Das Buch ist in ihrer Heimat ein Bestseller. Jetzt auch in deutscher Übersetzung  erhältlich

16 fantasievoll gestaltete Strickmodelle für Jungen und Mädchen
100 Seiten, Hardcover

Die dänische Designerin Annette Danielsen (li)

Das Jahreszeiten-Buch von Annette Danielsen

Lauter Meisterwerke! Die – lang ersehnte – Übersetzung aus dem Dänischen trägt den Titel “stilvoll stricken. Raffinierte Muster, inspiriert vom Rhythmus der Natur”.

Für jede der vier Jahreszeiten hat Annette je vier Modelle entworfen. Sie tragen Titel wie “Bärlauch”, “Regentropfen”, “Sand” oder “Frost”. Absoluter Hit bei meinen Kundinnen ist das Modell “Wasserwirbel”.

Kindermodelle von Marianne Isager

Köln: Messestand Marianne Isager

Die dänische Star-Designerin hat entzückende Kindermodelle zum Thema “Hans Christian Andersen’s Märchen” entworfen und als Buch herausgegeben. Die deutsche Ausgabe erscheint voraussichtlich im Herbst 2011, ich halte jedoch einige übersetzte Anleitungen schon jetzt für meine Kundinnen  bereit. Die Modelle heißen “Die wilden Schwäne”, “Prinzessin auf der Erbse” oder “Däumelinchen”